„Mit faulen Krediten Geld verdienen“ – Debitos in der FAZ

In der 92. Ausgabe der FAZ am 20. Apr. 2016 finden Sie wieder einen interessanten Artikel über den Werdegang von Timur Peters und der Entstehungsgeschichte von Debitos.
Nachdem Timur Peters offene Forderungen gegenüber einem deutschen Unternehmer hatte und diese auf der Handelsplattform Ebay versteigern wollte, wurde die Auktion von Ebay abgelehnt. Ganz nach dem Motto „aus etwas Schlechtem etwas Gutes“ machen, hat Peters diesen Rückschlag genutzt und daraus ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut. Treu nach diesem Motto werden auch auf Debitos ausgefallene Forderungen in Liquidität umgewandelt. So wurden über Debitos schon mehr als 1,4 Milliarden Euro an Forderungsvolumen in Liquidität umgewandelt. Insgesamt stehen den mehr als 1400 Verkäufern 380 Investoren mit einem Kapital von € 1.3 Mrd. zur Verfügung.

In einer Zeit, in der täglich neue Fintechs gegründet werden, eine Alleinstellung auf dem Markt zu genießen ist eine Seltenheit und so denkt Peters zurzeit auch über eine Expansion ins Ausland nach. So wurde aus etwas Schlechtem – einer offenen Forderung, etwas Gutes – ein expandierendes Unternehmen.

Wenn Sie mehr über Debitos und den Artikel erfahren möchten, klicken Sie hier. Der Artikel erschien in der Printausgabe und wenig später online. Wir freuen uns sehr über den Beitrag und wünschen viel Spaß beim Lesen.



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf