Irland: Ein leuchtendes Beispiel für die Südperipherie Europas

Die meisten Menschen verbinden mit den Iren kräftige rothaarige Menschen, grüne Wiesen, einen starken Willen und eine gewisse Sturheit. Ihre zupackende Art haben die Bewohner der Insel nun eindrucksvoll unter Beweis gestellt. So hat Irland im Zuge der Finanzkrise 2009 die Bad Bank National Asset Management Agency (NAMA) ins Leben gerufen, die in der Folge den nationalen Banken massiv notleidende Immobilienkredite abgekauft und diese mit Staatsanleihen bezahlt hat. Seitdem wurden eine Vielzahl von Wirtschaftsreformen nicht nur theoretisch erörtert sondern auch praktisch angegangen und umgesetzt. Ein Vorgehen, das nun belohnt wird, denn die zu 99,8 Prozent verstaatlichte Allied Irish Bank (AIB), die zu 15 Prozent dem Staat gehörende Bank of Ireland und die zur Royal Bank of Scotland gehörende Ulster Bank schreiben allesamt 2014 wieder schwarze Zahlen. Bei sämtlichen Instituten war der erfolgreiche Abbau notleidender Kredite entscheidend für die Rückkehr in die Gewinnzone. Die AIB reduzierte ihre Non-Performing Loans (NPLs) um 6,7 Milliarden Euro und damit ebenso wie die Bank of Ireland um 22 Prozent, während die Ulster Bank ohne Nennung konkreter Zahlen die Tendenz bestätigte.

Mit Verkauf notleidender Kredite neue Kreditvergabe ankurbeln
Das Beispiel der hartnäckigen und konsequenten Iren zeigt, wie ohne großes Aufheben und Lamentieren die Herausforderungen der Finanzkrise angepackt und gelöst werden können. Vor allem wird deutlich, welch entscheidende Rolle dem Abbau notleidender Kredite zukommt. Auf diese Weise haben die irischen Banken den Freiraum auf ihren Bilanzen erhalten, um die Neukreditvergabe zu erhöhen. Irland ist somit ein leuchtendes Vorbild für einige Staaten in der Südperipherie Europas, die sich bisher mehr durch Worte denn durch Taten hervortun. Aber sie haben noch die Möglichkeit, notleidenden Kredite schnell und effizient zu verkaufen, indem sie unsere Online-Plattform für den NPL-Handel nutzen. So können sie den Verkaufsprozess von der Käuferwahl über die Vertragsgestaltung bis zum Verkaufspreis kontrollieren und damit vollständige Transparenz im Verkaufsprozess herstellen. Wie das Beispiel Irland gezeigt hat, wird proaktives Handeln belohnt. Dies sollten verschiedene Länder Südeuropas beachten.



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf