Gesetzesnovellierung: Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung

Die Debitos Forderungsbörse informiert, dass zum 1. Januar 2013 wesentliche Änderungen im Vollstreckungsverfahren in Kraft treten. Das Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung wird mit seiner Novellierung einige Veränderungen in die Praxis der Vollstreckung bringen – zugunsten der Gläubiger und für mehr Transparenz im Hinblick auf die Vermögensverhältnisse der Schuldner. Die Modernisierung des Gesetzes sieht darüber hinaus auch vor, dass Gläubiger in Zukunft leichter an Informationen gelangen, um titulierte Forderungen durch Zwangsvollstreckungen beitreiben zu können.

Bundesweites Portal als zentrales Schuldnerregister
Ein weiterer zentraler Aspekt der Gesetzesnovelle ist die Führung eines zentralisierten und automatisierten Schuldnerverzeichnisses. Hier wird zukünftig die Auskunft eines Schuldners über seine Vermögensverhältnisse elektronisch erfasst und auf einer Datenbank des Zentralen Vollstreckungsgerichts hinterlegt. Das Zentrale Vollstreckungsgericht ist dann für die Verwaltung des Vermögensverzeichnisses verantwortlich. Hinzu kommt, dass Gläubiger ab dem 1. Januar 2013 bundesweit und kostenlos Einsicht in das noch einzurichtende zentrale Online-Vollstreckungsportal (ab dem 1.Januar 2013 unter www.vollstreckungsportal.de zu erreichen) erhalten. Wie auch jetzt schon muss seitens der Gläubiger beim Einblick in dieses zentrale Schuldnerregister ein berechtigtes Interesse dargelegt werden. Ziel all dieser Neuerungen ist es, Gläubigern und Gerichten stets detaillierte Informationen über die Vermögensverhältnisse der Schuldner zur Verfügung zu stellen.

Titulierte Forderungen in Liquidität umwandeln
Informationen über die Vermögensverhältnisse von Schuldnern zu haben ist für Gläubiger ein wichtiger Aspekt, um letztlich einschätzen zu können, ob und wann ihre Forderungen beglichen werden. Eine andere Möglichkeit ist es, über die Debitos Forderungsbörse eine Forderungsbewertung durch den Markt vornehmen zu lassen. Schließlich geben verschiedene Käufer ihre Gebote ab und verleihen auf diese Weise ihrer Einschätzung über den Wert der angebotenen Forderungen Ausdruck.

 



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf