Pfandleiher als Indikator schlechter Zahlungsmoral

Indices gibt es viele. Einige sind verlässlich, andere machen Angst, und wieder andere werden belächelt. So schwören einige auf den Big Mac Index als Indikator für den Wert des US-Dollar relativ zu anderen Währungen. Andere Personen wiederum werden versichern, an der Frequenz der an ihrem Hause vorbeifahrenden Schrottsammelfahrzeuge die Preisentwicklung für Stahl und Aluminium ablesen zu können. Pfandleiher ihrerseits wissen, dass sie eine messbare und feste Größe auch hinsichtlich der Zahlungsmoral von Kunden kleiner und mittlerer Unternehmen sind. Je häufiger sie nämlich Besuch von Inhabern kleiner und mittlerer Firmen bekommen, die Gegenstände des betrieblichen oder privaten Vermögens beleihen möchten, desto schlechter ist es um die Zahlungsmoral von deren Kunden bestellt.

 

Verpfändung als kurzfristige Finanzspritze
In der Regel werden Sachwerte wie Schmuck oder Autos beim Pfandleiher „geparkt“, um kurz- bis mittelfristige Liquiditätsengpässe zu überbrücken. Oft nämlich müssen Inhaber von KMU länger als erwartet auf die Begleichung offener Rechnungen warten. Um ihrerseits Forderungen gegenüber Lieferanten zahlen zu können, beleihen viele ihre Autos, wertvollen Schmuck oder andere hochwertige Güter. Sobald säumige Kunden bezahlt haben, können Auto und Co. auch wieder beim Pfandleiher ausgelöst werden.

 

Unkomplizierte Liquidität für dringende Fälle

Viele KMU wählen das Pfandhaus als Alternative zum Inkasso bzw. zur eigenen Insolvenz. Einige wollen ihre Kunden nicht durch Mahnungen und Vollstreckungen verprellen, andere benötigen sehr dringende Liquidität und meiden Kredite von Banken, weil sie deren Fragen nach Bonität, etc. fürchten bzw. nicht lange auf Kreditverhandlungen und hoffentlich -zusagen warten können. Die einfache und zeitnahe (aber teure) Beleihung von Gütern bietet sich in diesem Zusammenhang oftmals an.

 

Vorsorgen durch vorausschauendes Forderungsmanagement
Gerade mit Hinblick auf mögliche Forderungsausfälle sollten KMUs aber auch einen Verkauf ihrer offenen Rechnungen in Betracht ziehen. Das Berliner Startup Debitos bietet hierfür eine innovative Online-Plattform, auf der einzelne offene Forderungen schnell in bares Geld verwandelt werden können. Bilanzbereinigend und steueroptimierend verleiht Debitos damit dem Wunsch nach sofortiger Liquidität eine neue Qualität.

 



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf