Debitos präsentiert Forderungsbörse auf dem Factoring Summit 2011

Berlin, den 24.11.2011. Am 22. und 23. November 2011 fand in Mainz der Factoring Summit 2011 statt. Namhafte Experten berichteten über Ihre Erfahrungen und diskutierten neben Chancen, Trends und innovativen Entwicklungen auch Herausforderungen, aktuelle Rechtsprechung und die Rolle des Risikomanagements im Factoring.

In Zeiten der globalen Schuldenkrise dämpfen Unsicherheiten bezüglich der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen die Wachstumsaussichten beinahe sämtlicher Wirtschaftszweige. Die Teilnehmer des Factoring Summit konnten sich hingegen über jährliche Wachstumsraten im hohen zweistelligen Prozentbereich freuen. Trotzdem wurde in zahlreichen angeregten Diskussionen auch deutlich, dass sie sich der zahlreichen Herausforderungen ihrer Branche bewusst sind.

Als angemessenen Auftakt der Veranstaltung stellte Dr. Alexander Moseschus, Geschäftsführer des Deutschen Factoring Verbands, dem Plenum zunächst die Factoring Studie 2011 sowie die Bedeutung der Ergebnisse für den Factoring Markt vor. Verschiedene Referenten beleuchteten im Anschluss Schnelligkeit als eine von mehreren wichtigen Komponenten im Aufbau einer effektiven internen Organisation und gingen auf aufsichtsrechtliche Entwicklungen sowie umsatzsteuerliche Neuerungen ein. Ebenso wurde die aktuelle Rechtsprechung anhand von Urteilen des Bundesfinanzhofs und beim Europäischen Gerichtshof anhängigen Verfahren erläutert.

Spannende Diskussionen kamen vor allem bei den verschiedenen Beiträgen zu innovativen Wegen und Trends im Factoring auf. In diesem Zusammenhang ging es neben Reverse Factoring auch um die Frage, warum die Forderungsfinanzierung im Mittelstand noch in den Kinderschuhen steckt, obwohl die zahlreichen Vorteile auf der Hand liegen.

Debitos Geschäftsführer Timur Peters ging in seinem Vortrag auf internationale Ansätze sowie die rechtlichen Hürden und technische Infrastruktur der eigenen Forderungsbörse ein. „Europaweit sehen wir eine zunehmende Digitalisierung der Zahlungsprozesse zwischen Unternehmen“, so Peters. „Gleichzeitig führen Standardisierungen im Austausch elektronischer Rechnungen und aufsichtsrechtliche Anpassungen zu Harmonisierungen im Forderungsverkauf.“ Mit seinem Online-Marktplatz für den regresslosen Forderungsverkauf bietet Debitos in Anbetracht immer rigiderer Kreditvergabe durch Banken eine flexible Möglichkeit der alternativen Finanzierung.

Eine angeregte Diskussion über die Rolle der Banken im Factoringmarkt unter Berücksichtigung von Basel III bildete den würdigen Abschluss des für alle Teilnehmer äußerst erfolgreichen und informativen Factoring Summit 2011.

 



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf