Banken-Stresstest: 2 deutsche Kandidaten mit wenig Spielraum

13 deutsche Banken wurden dem sogenannten „Europäischen Bankenstresstest“ unterzogen. Laut Dow Jones Newswires haben die HSH Nordbank und die NordLB die geforderte harte Kernkapitalquote von 5% gerade so erreicht. Die detaillierten Ergebnisse sollen von der Europäischen Bankenaufsicht (EBA), den nationalen Bankaufsehern und auch den einzelnen Banken am Freitag gegen 18 Uhr veröffentlicht werden.
So sollen die Deutsche Bank, Commerzbank, Hypo Real Estate, WestLB, BayernLB, LBBW, Deka, DZ Bank, WGZ, Landesbank Berlin und Helaba eine Kernkapitalquoten von mindestens 6% erreicht haben, während die HSH Nordbank bei gerade mal 5,5% und die NordLB zwischen 5% und 6% liegen soll.

Bei dem Test nehmen insgesamt 91 europäische Banken teil. Bei Durchfall drohen den Banken entsprechende Maßnahmen der EBA, wie z. Bsp. die Anpassung der Kapitalstruktur innerhalb von 6 Monaten.



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf



Jetzt kostenfrei
registrieren

Effiziente Lösung für
notleidende Kredite

Schnelle Prozesse im
Forderungsverkauf